Blog 2015 – 2017
Get Adobe Flash player
Kategorien

Klimawandel

Der Mensch, das grössenwahnsinnige Tier

Der Mensch, das grössenwahnsinnige Tier

Quelle: NZZ Neue Züricher Zeitung 27.9.2017

Die Erde erwärmt sich, die Natur tobt. Und wir tun so, als könnten wir alles wiedergutmachen, was wir verursacht haben.

Pascal Bruckner27.9.2017, 05:30 Uhr

 

Das Klima erwärmt sich, das Eis schmilzt, der Meeresspiegel steigt. Aber was heisst das nun eigentlich für uns? (Bild: Andrea Gjestvang / Focus)

Das Klima erwärmt sich, das Eis schmilzt, der Meeresspiegel steigt. Aber was heisst das nun eigentlich für uns? (Bild: Andrea Gjestvang / Focus)Der Klimawandel ist eine Tatsache. Aber muss man daraus nun auch noch eine Glaubenssache machen? Muss man in ihm die letzte Ursache aller Probleme auf unserem Planeten sehen, von den Naturkatastrophen bis zum Terrorismus? Vor der Versammlung der G-20 im Juli brachte Präsident Macron den Jihadismus mit der Erderwärmung in Verbindung – als ob ein Temperaturanstieg von ein paar Grad Menschen zu Kriminellen machen könnte. Wäre Hitler demnach das Resultat der glühend heissen Sommer, die Deutschland in den dreissiger Jahren erlebte? Stalin das Ergebnis der Schneestürme, die zur gleichen Zeit Russland heimsuchten und Pol Pot die Frucht der ausserordentlichen Monsune im Kambodscha der siebziger Jahre?

 

Weiterlesen

Welcome
This site is under construction
Neueste Beiträge