Get Adobe Flash player

Farmer’s market

San Louis Obispo–Bakersfield, CA

20190413_075155Screenshot_20190414-204245_PhotoMap[1]Die TV Tower Road führt, wie der Name schon sagt, in engen Kurven steil auf den Berg zum Fernsehturm von San Louis Obispo, einer kleinen Stadt etwa 14 Meilen im Landesinneren. Sie zweigt direkt von der vierspurig als Schnellstraße ausgebauten California 101 ab, und zwar von der linken Spur. Das ist an sich schon ungewöhnlich. Zu allem Überfluss fehlt dort jegliches Schild, es gibt lediglich einen Hinweis auf einen Break Test, wo Trucks ihre  Bremsen ausprobieren können, es folgt nämlich ein langer Abstieg der 101. Und von dieser Bremsstrecke zweigt kurz nach der Einfahrt die Tower Road ab, wieder ohne Schild. Zum Glück ist das Manöver in der iOverlander App beschrieben.

Es wäre auch alles glatt gegangen, wenn ich leider, leider, leider die Stelle nicht trotzdem verpasst hätte. Ich musste also drei Meilen fahren um zu drehen und es dann noch einmal zu versuchen. Von der anderen Seite ist es einfacher, erstens weil man jetzt nach rechts abbiegen kann und zweitens, weil man jetzt ja weiß, auf was man zu achten hat: In die Bremsspur einfahren und kurz darauf abbiegen. Easy.

Die Straße fängt ordentlich geteert an, und man wiegt sich schon in Sicherheit, aber nach den letzten Häusern und zwei schärfen Kurven hört der Spaß auf, und eine vom Regen ausgewasche dirt road beginnt sich langsam den Berg hinauf zu winden.  Bei Regen sollte man hier alle Hoffnung fahren lassen, zum Glück ist der Weg trocken. RVs und Caravan Gespanne egal welcher Größe sind hier hoffnungslos überfordert, nach oben kommen allenfalls Pickups mit camper shells, Vans und PKW, die idealerweise über Allradantrieb verfügen sollten..

Es ist inzwischen Nacht und wir fahren langsam an zwei pullouts vorbei nach oben. Nach einer weiteren Viertelstunde kommen wir an eine Stelle, wo mehrere Autos parken können. Wir stellen uns vor ein Pickup. Der Wind hat aufgefrischt und bläst recht kräftig. Ich habe den Eindruck, dass wir auf einem ridge, einem Kamm stehen, von wo es zu beiden Seiten steil nach unten geht. Wissen tue ich es aber nicht, da es pitch schwarz ist. Vorsichtshalber ziehe ich die Handbremse noch mal an, ehe wir das pop up Dach aufklappen und uns für den Abend fertig machen. Weiterlesen

Chose language
简体中文DanskNederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoPortuguêsEspañol
Willkommen
Stable Genius Tour 2018-2019
Blog via E-Mail

Enter your e-mail adress to receive posts via e-mail

Follow us

#rocinante
#stablegeniUStour