Get Adobe Flash player

Oregon

Water

Screenshot_5

The waterfalls along the scenic byway called Columbia Gorge are well worth the time. At the entrance is a visitor center with the original restrooms.

Screenshot_7

Lavender Beer

Screenshot_2

Yes indeed, it’s lavender alright. North of Portland, OR you can find small patches of lavender. But the little they have one has to say that they make the most of it. Perfumes, soap, honey, butter and even beer. Thank googness they did not start to make lavender salami.

Columbia Gorge–Mt Hood

Mt Hood

Screenshot_20190501-192929_My TracksMt Hood, Oregon

Orchards are exploding with colors and in the distance a mountain like in the first picture you ever tried. A proto type mountain so breathtakingly beautiful you are tempted to think it’a hullucination. The whole region this time of year is like that.

Milwaukee–Portland, Oregon –Vancouver, Washington

20190430_143851

Screenshot_20190430-223224_PhotoMap[1]I should add something in regards to homeless people. Jonathan Kellerman, child psychologist and author of the Alex Delaware novels, describes in one of his books from the late nineties what had brought the homeless in the streets. I do not have the time right now to do proper research but the story went like this. In the nineties psychologists started to feel that because they could not help a lot of people the instead of accepting failure and need for more research it would be better to declare these people sane. If someone is sane nobody has the right to keep him or her in whatever institution and so the people were released and sent home. However, they were not sane in a sociological sense of the word which is to say able to live a normal life and consequently they all ended in the streets as homeless people.

When I was in Las Vegas in November the vice Weiterlesen

McMinnville, OR

Beer, Howard Hughes’ Spruce Goose, Homeless people

Wir verlassen den Pazifik heute morgen. Die Küste zwischen L.A. und San Francisco ist die berühmteste, wenn auch die einsame Pinie eine eher seltsame Nummer ist, die mehr mit den Sehnsüchten, der im Inland wohnenden zu tun hat, als mit dem tatsächlichen Küstenstreifen. Häufig überlaufen und nur an wenigen Stellen mit Zugang zum Strand steht dieser Küstenstreifen hinter dem in Nordkalifornien, der jedoch für die Zentren schwerer zu erreichen ist. Eine so lange unverbaute Küste kann man in Europa lange suchen und ich bezweifle, dass man fündig wird. Der Abschied fällt besonders deshalb nicht so leicht, weil wir die nächsten Wellen erst wieder nach der Durchquerung des Kontinents sehen werden. Aber das Wetter ist schön und wir sind unterwegs Richtung Portland, Oregon.

20190429_152423

Oregon ist deutlich ruhiger als Kalifornien. Als wir uns von der Küste weg Richtung Nordosten bewegen kommen auch die Plantagen und großen Gemüsefelder wieder. Dazu Trauben. Der Wein aus Oregon ist bekannt. Allerdings hat man den Eindruck, dass die Oregonians noch lieber Bier brauen. Portland soll allein 50 aktive Brauereien beherbergen. Hier im Westen begann vor Jahren die Renaissance des amerikanischen Bieres.

Die amerikanischen Bierliebhaber Weiterlesen

Roseberg, Oregon – Winnetou 1

Screenshot_20190428-214227_PhotoMapWir hatten wieder einmal einen Spitzenplatz auf dem kleinen Campground in Roseberg, Oregon, direkt am Wasser . Nur war es morgens wirklich kalt, saukalt. Wir holten die Pullover, die wir in Kalifornien so schön verstaut hatten, wieder heraus und zogen noch Jacken drüber. 5°C fühlt sich eben doch nicht warm an, egal wie man es dreht und wendet.

Ich habe angefangen, Winnetou 1 nochmal zu lesen. Zwar habe ich sämtliche Bände von Karl May gelesen, wirklich alle, ja, auch Weihnacht, aber ich habe nicht mehr alle Geschichten wirklich präsent. Ulla behauptete mal, mich nur wegen meiner Karl May Kenntnisse geheiratet zu haben, weil sie nämlich auch alle gelesen und bis dahin noch keinen getroffen hatte, der ihr das Wasser hätte reichen können. Jedenfalls hatte ich das Bedürfnis, Winnetou noch einmal zu lesen. Ich hatte den Nordafrikazyklus vor Jahren schon einmal aufgewärmt und damit gute Erfahrungen gemacht. In Amerika kennt man übrigens weder Karl May noch Winnetou, das kommt einem manchmal richtig eigenartig vor, dass der berühmte Westmann hier ein Unbekannter ist. Weiterlesen

Crescent City, CA – Roseburg, OR

Redwood Grove Crescent City CA X

Today we leave California. It took us three weeks just to travel from the heavily protected southern border to the invisible one to Oregon. Hadn’t there been a large sign we would have certainly missed it. We loved the vast variety of different types of landscape in this state. The various deserts, coastal beaches, mountain ranges, green rolling hills with trees here and there, the monumental forests of sequoias and redwoods that make you feel so small especially when you consider that they were around at the time of the Roman empire. And now we are looking forward to Oregon.

Weiterlesen

Chose language
简体中文DanskNederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoPortuguêsEspañol
Willkommen
Stable Genius Tour 2018-2019
Blog via E-Mail

Enter your e-mail adress to receive posts via e-mail

Follow us

#rocinante
#stablegeniUStour