Get Adobe Flash player

Auto – Amerikanischer Zoll – customs

MSC Portugal (2)Am ersten Tag in New York fuhren wir sofort bei der Spedition vorbei. Das meiste hatten wir noch in Deutschland zwar per Mail erledigen können, jetzt stellt sich aber heraus, dass noch mehr Papiere unterzeichnet werden mussten, um das Auto durch den Zoll zu bekommen. Obendrein wollte der Zoll eine Übersetzung des Fahrzeugscheins. Das erschien uns allen eigenartig. Der Zoll

beim Hauptzollamt in Bochum, dem ich das Auto vorgeführt hatte, wollte lediglich sicherstellen, das die Identnummer des Autos mit den Papieren übereinstimmte. Das war alles.

An eine in Deutschland von einer Behörde beglaubigte Übersetzung war nicht zu denken, also wurde mit Bordmitteln improvisiert. Das ganze sei auch für Sie neu, teilte uns Kathy mit, die unseren Fall bearbeitete. Sie schilderte die Sache so: Seit einigen Jahren werden alle Zollmitarbeiter routinemäßig nach 90 Tagen gegen neue ausgewechselt, um keine zu engen Bindungen zwischen den Spediteuren und dem Zoll entstehen zu lassen. Häufig war es dann aber so, dass diese Mitarbeiter erst ein paar Monate im Amt waren und die Feinheiten nicht im Detail kennen konnten. Sie verlangten dann aus schnöder Unkenntnis manchmal Dinge, die zuvor noch nie verlangt worden waren und die eigentlich auch unnötig waren. Es war aber schwierig, Ihnen das beizubringen, ohne sie bloßzustellen. Manchmal reichte es, wenn man einfach abwartete bis ein Mitarbeiter in Urlaub war, um einen bestimmten Vorgang abzuschließen. Kathy erzählte uns, dass sie gerade einen Fall bearbeite, wo ein deutscher Urlauber zwei Motorräder für sich und seine Frau für einige Wochen importieren wollte. Ein Motorrad wurde anstandslos durchgewunken, das andere war aus unerfindlichen Gründen einfach nicht durch den Zoll zu bringen. Nach 4 Wochen, der Urlaub war inzwischen gelaufen, wurde es deshalb wieder zurückgeschickt.

Als ich diese Geschichte hörte, wurde mir ganz anders und mich beschlich zum ersten Mal der Gedanke, dass wir etwas angefangen haben könnten, was nicht unbedingt gut ausgehen musste. Amerikaner gelten ja in der Regel als gut umgängliche Typen. Die wenigsten wissen, dass man das für die amerikanische Verwaltung gleich welcher Art ganz und gar nicht sagen kann. Hier wird zum Teil eine Regelbesessenheit praktiziert, die ihresgleichen sucht.

Das Schiff war jedenfalls heil angekommen und lag im Hafen. Am nächsten Tag sind wir einmal dorthin gefahren, um es in Augenschein zu nehmen. Das Hafenbecken in Elizabeth liegt unmittelbar hinter dem Airport von Newark, New Jersey. Wir konnten die MSC Portugal nur in der Ferne sehen, während ein ununterbrochener Strom an Lastwagen die Container aus dem Hafen abtransportierten.

20180822_115003-01Am Dienstag nach dem Wochenende später rief uns die Spedition erleichtert an: alles in Ordnung, wir könnten das Auto am nächsten Tag übernehmen. Und so war es auch. Kein Kratzer, die Räder auf dem Haken wie gewohnt, wir waren sehr froh.

Hier noch einmal die Adressen zur Verschiffung eines Autos im Container von Bremerhaven nach New York.

Deutschland

Interfracht, Bremerhaven

USA

Int’l Cargo,Woodbridge,NJ

www.Intlcargo.us

 

 

20180822_114926

Chose language
简体中文DanskNederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoPortuguêsEspañol
Willkommen
Stable Genius Tour 2018-2019
Follow us

#rocinante
#stablegeniUStour